Nachrichten

Credit Suisse launcht LGBT Equality Index

New York (csr-news) > Sind Unternehmen, die sich für die Gleichberechtigung ihrer homosexuellen, bisexuellen oder transsexuellen Mitarbeiter einsetzen, am Ende erfolgreicher? Die Schweizer Großbank Credit Suisse sagt ja und hat deshalb einen Aktienindex entwickelt, der ausschließlich entsprechende Unternehmen berücksichtigt. Der LGBT Equality Index ist der weltweit erste Aktienindex, der die Wertentwicklung von US-Unternehmen misst, die sich aktiv für die Gleichstellung, Unterstützung und Förderung von LGBT-Mitarbeitern einsetzen. Das Konzept dazu wurde von Credit Suisse zusammen mit der auf LGBT-Themen spezialisierten LGBT-Capital entwickelt. Voraussetzung für die Aufnahme ist ein Score-Wert im Corporate Equality Index (CEI) der Initiative „Human Rights Campaign“ von mindestens 80. Der CEI ist ein nationaler Benchmark für die diversityfreundliche Unternehmenspolitik.

Hinterlassen Sie einen Kommentar