Nachrichten

Diskutieren Sie die Lexikon-Artikel mit den Fachautoren

Das Projekt „CSRlexicon“ nimmt Fahrt auf: Insgesamt 86 Beiträge sind in Arbeit, 13 davon stehen zur Diskussion bereit. Beteiligen Sie sich daran! Im Januar wird das CSRlexicon mit den ersten 100 Artikeln online gehen und Nachhaltigkeitsexperten in Unternehmen und Verbänden zuverlässige Informationen und einen schnellen Zugang zu Tools und vertiefendem Fachwissen bieten.

Hückeswagen (csr-news) – Das Projekt „CSRlexicon“ nimmt Fahrt auf: Insgesamt 86 Beiträge sind in Arbeit, 13 davon stehen zur Diskussion bereit. Beteiligen Sie sich daran! Im Januar wird das CSRlexicon mit den ersten 100 Artikeln online gehen und Nachhaltigkeitsexperten in Unternehmen und Verbänden zuverlässige Informationen und einen schnellen Zugang zu Tools und vertiefendem Fachwissen bieten.

Erstellt wurden die bisherigen Beiträge von CSR-Experten aus dem CSR NEWS-Netzwerk. Artikel zu folgenden Stichworten stehen in der XING-Gruppe CSR Professional zur Diskussion:

  • Code of Conduct
  • Corporate Citizenship
  • Förderprogramm „Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“
  • Gemeinwesen
  • Inklusion
  • Kirche und CSR
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Principles of Responsible Investment (PRI)
  • Social Entrepreneurship
  • Stakeholder-Dialog
  • Stoffpolitik
  • Verantwortung
  • Werte

Wir freuen uns über Ihre Anregungen zu diesen Themen, über Hinweise auf weiterführende Informationen und über kritische Diskussionen. Falls Sie bisher nicht dazu gehören, nehmen wir Sie gerne in die XING-Gruppe CSR Professional auf! Die Artikelentwürfe finden Sie im Forum „CSRlexicon: Beiträge zur Diskussion“.

Das CSRlexicon ist ein Projekt des gemeinnützigen Vereins „Unternehmen – Verantwortung – Gesellschaft e.V.“ Die Mitglieder des Vereins stammen zu gleichen Teilen aus der Wissenschaft, aus Unternehmen und dem Journalismus. Der Verein stellt ein Expertengremium für die Endredaktion der Beiträge.

Welche Stichworte insgesamt erarbeitet werden und weitere Informationen zum CSRlexicon >> lesen Sie hier.