Nachrichten

Green Day 2013: Schulen checken grüne Jobs

Berlin (csr-news) >  Der „Green Day“ ist der jährliche Tag für Umweltberufe und findet bundesweit am 12. November statt. Tausende Schülerinnen und Schüler können am „Green Day“ Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen besuchen. Die Jugendlichen dürfen Praxisluft schnuppern: Sie erhalten Einblick in Studiengänge in Workshops an Hochschulen. Sie erfahren, was Großunternehmen im Umweltschutz tun und erleben hautnah die Arbeit von Auszubildenden und Facharbeitern in mittelständischen Handwerks- und Industriebetrieben. Die Schülerinnen und Schüler können aus insgesamt über 300 Angeboten wählen: Sie sind einen Tag lang Ranger im Biosphärenreservat Rügen, lernen das Werk von VW in Wolfsburg kennen oder stellen ihre eigene Naturkosmetikseife bei Weleda her.

Schon heute arbeiten in Deutschland über zwei Millionen Beschäftigte in der Umweltwirtschaft. Gerade bei vielen jungen Menschen ist das Interesse an Umwelt- und Klimaschutz groß und längst ein wichtiger Faktor ihrer Berufs- und Studienwahl. Hier setzt der „Green Day“ an – denn trotz der enormen Attraktivität der Umweltwirtschaft ist der Fachkräftemangel in vielen Bereichen ein reales Problem.