Nachrichten

Cotton made in Africa: "Bestes Porträt 2013"

Hamburg (csr-news) – Die Initiative Cotton made in Africa (CmiA) hat beim PR Bild Awards der dpa-Tochter news aktuell die Auszeichnung „Bestes Porträt 2013“ gewonnen. Ausgezeichnet wurde das Porträtbild der 21-jährigen Boukari Kaoulatou des Werbe- und Modefotografen Albert Watson. Der Fashionfotografie begleitete und portraitierte zwei Wochen lang in Benin den Alltag der CmiA-Baumwollbauern und ihre Familien. Die Fotografien waren im Rahmen der Ausstellung „Albert Watson: Visions feat. Cotton made in Africa“ von September 2012 bis Januar 2013 im Haus der Photographie in den Deichtorhallen Hamburg zu sehen, 30.000 Gäste besuchten die Ausstellung. „Wir haben mit der Anfrage bei Watson nach den Sternen gegriffen und wurden mit einem fantastischen Projekt belohnt, das Cotton made in Africa vielen Menschen nähergebracht hat“, sagt CimA-Sprecherin Tina Stridde bei der Preisübergabe am Montag über die pro bono-Zusammenarbeit mit dem Fotografen.

Weitere Bilder von Albert Watson aus Benin und Informationen zum Projekt im Internet:
www.cottonmadeinafrica.org/albert-watson

Das ausgezeichnete Portraitfoto:
.

Hinterlassen Sie einen Kommentar