Nachrichten

Vergleich: 75 Millionen Kühe jährlich verschwendet

Düsseldorf (csr-news) – Jährlich werden 263 Millionen Tonnen an Fleisch produziert. Ein Fünftel davon landet im Müll. Der Umfang der weggeworfenen tierischen Lebensmittel entspricht dem Gewicht von etwa 75 Millionen Kühen, wie die Initiative Save Food als „Zahl des Monats“ errechnete. Save Food ist eine Kooperation der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen, der FAO und der Messe Düsseldorf gegen weltweite Nahrungsmittelverluste und -verschwendung. Die Verluste bei der Fleischproduktion betreffen nicht nur die Tiere selbst, sondern ebenso die für den Futteranbau genutzten landwirtschaftlichen Flächen und das dafür eingesetzte Wasser. Generell werde heute etwa ein Drittel der gesamten Landoberfläche für die Viehwirtschaft eingesetzt, so Save Food. Die stärksten Verluste finden danach im südlichen Afrika in der Zucht statt, in Europa und den USA sind großenteils Handel und Verbraucher für die Verluste verantwortlich. In Deutschland beträgt der Fleischverbrauch pro Jahr und Kopf 88 Kilogramm. Die Deutschen essen damit 100 Mal so viel Fleisch wie Hülsenfrüchte.