Nachrichten

Fairnopoly sucht Crowdfunding

Berlin (csr-news) – Noch neun Tage läuft die Crowdfunding-Kampagne der Genossenschaft Fairnopoly. Das Sozialunternehmen will einen fairen Online-Marktplatz bieten: Als Genossenschaft soll das Unternehmen von einem breiten Eigentümerkreis getragen werden, der gemeinsam über die Verwendung der dort generierten Spendengelder entscheidet. Fairnopoly will völlige Transparenz bieten und seine Kosten und Einnahmen sowie Steuerklärungen und Jahresabschlüsse über die Website veröffentlichen. Fair gehandelte Waren können auf der Plattform zu besonders günstigen Konditionen angeboten werden. Und: 1% von jeder Transaktion auf dem Marktplatz wird an Initiativen gespendet, die sich für Transparenz und gegen Korruption einsetzen.

Der Marktplatz im Internet:
www.fairnopoly.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar