Agenturmeldung Nachrichten

In deutschen Haushalten lagern 22 Millionen alte Computer

Berlin (afp) – Die Deutschen horten 22 Millionen ausrangierte Computer. In jedem dritten Haushalt verstaube mindestens ein ungenutzter PC oder ein altes Notebook, ergab eine am Freitag veröffentlichte Umfrage des Branchenverbandes Bitkom in Berlin. Die Zahl der nicht mehr benötigten Geräte sei in den vergangenen eineinhalb Jahren bundesweit um zehn Prozent gestiegen.

Bitkom rief die Nutzer dazu auf, alte Computer zum Recycling zu geben oder noch funktionsfähige Modelle weiterzuverkaufen. Rechner steckten voller wertvoller Rohstoffe, die auf diese Weise weiterverwertet werden könnten. Zugleich riet Bitkom dazu, alle Daten vor der Abgabe sicher zu löschen. Dafür seien spezielle Programme nötig, die Festplatten und andere Datenträger mehrfach überschrieben. Diese gebe es umsonst als sogenannte Freeware. Wer ganz sicher gehen wolle, solle seine Datenträger auch physikalisch zerstören. Alte Rechner könnten an kommunalen Abfall-Sammelstellen abgegeben werden.