Nachrichten

Ständehausgespräch: Geschäft und Verantwortung im Fußball

Düsseldorf (csr-news) – Bundesligafußballclubs sind nicht nur Sportvereine: Auch als wirtschaftliche Akteure stehen sie im Fokus der Öffentlichkeit. Zum Thema „Geschäft und Verantwortung im Fußball“ diskutieren die Verantwortlichen nordrhein-westfälischer Vereine bei den 6. Ständehausgesprächen am 28. April 2014 in Düsseldorf. Nach einer Keynote von Prof. Markus Kurscheidt (Universität Bayreuth) stellen sich dem Dialog: Hans-Joachim Watzke (Vorsitzender der Geschäftsführung Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA), Michael Schade (Sprecher der Geschäftsführung Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH), Hans-Joachim Meyer (Präsidiumsmitglied Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH) und Christoph Metzelder (Vorstand der Metzelder Stiftung). Die Veranstaltung des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums dauert von 18.00 h bis 19.30 h.

Weitere Infos >> im Internet