Nachrichten

Normen auf dem Prüfstand – Revision ISO 9001 und 14001 läuft

Frankfurt (csr-news) > Die Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 und Umweltmanagementnorm ISO 14001 zählen weltweit zu den bedeutendsten und meist angewendeten Managementsystem-Normen. Mehr als 1,1 Millionen nach ISO 9001 zertifizierte Organisationen weist die International Organization for Standardization (ISO) in ihrer aktuellen Erhebung aus, für ISO 14001 sind es rund 286.000. In vielen Branchen gilt der Nachweis zertifizierter Managementsysteme heute als unverzichtbar, um im Wettbewerb bestehen zu können und als Lieferant vor allem globaler Kunden gelistet zu werden. 2015 sollen beiden Normen als Neufassungen veröffentlicht werden, die ISO 14001 im Mai, die ISO 9001 im September. Bereits seit Monaten wird in Qualitäts- und Umweltmanagementkreisen spekuliert, mit welchen Änderungen sich die Unternehmensbeauftragten auseinandersetzen müssen. Eine Änderung, die auf jeden Fall sicher ist, wird sein, dass der Normengliederung eine High Level Structure (HLS) zugrunde gelegt wird, teilte die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) mit. Diese wurde für alle ISO-Normen mit Anforderungen zu Managementsystemen entworfen und wird nun Schritt für Schritt umgesetzt. Interessant wird die Interpretation und Diskussion um Verantwortlichkeiten. Führung wird voraussichtlich stärker in der Planung und Ressourcenbereitstellung gefordert. Der Begriff des „Managementbeauftragten“ scheint nicht mehr explizit gefordert zu sein, sicher aber weiterhin als fachlicher Ansprechpartner und Normenexperte in der Organisation benötigt werden. Neue Themen werden ebenfalls Fragen zur Umsetzungstiefe und zu Zertifizierungsanforderungen aufwerfen. Hierzu gehören etwa die Berücksichtigung von Interessengruppen und der Umgang mit Risiken, kennzahlenbasiertes Prozessmanagement und kommunikative Anforderungen. Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe „ISO 9001 und ISO 14001: Die nächste Generation – Raus aus der Gerüchteküche“ wird die DGQ ab September diesen Jahres über die Änderungen aufklären.