Nachrichten

CSR-Fachtagung: Robust. Haltbar. Wertvoll. Im Handwerk leben Produkte länger

Berlin (csr-partner) – In der CSR-Fachtagung „Robust. Haltbar. Wertvoll. Im Handwerk leben Produkte länger“ geht es um besondere Qualitäten von Handwerksprodukten wie Reparierbarkeit und Wiederverwendbarkeit. Die Tagung zeigt, wie sich das Handwerk heute neu positioniert und welche Lösungen sich für Wertschöpfung und lange mehrfache Nutzungszyklen anbieten.

Referenten sind u.a. Jan Dannenbring (ZDH), Stefan Schridde (Murks? Nein Danke! e.V.) und Christoph Harrach (KarmaKonsum). Als Praxisbeispiele sind dabei: alvari nachhaltiges Möbel-Design, die Firma Earthback und die Berliner Schuhmanufaktur Shoepassion. Die Veranstaltung wird realisiert in Kooperation mit Murks? Nein Danke e.V. und dem Landesverband Berlin Unternehmerfrauen im Handwerk e.V.

Weitere Informationen und Programm >> im Internet

Hinterlassen Sie einen Kommentar