Nachrichten

Neues aus dem Partnernetzwerk: Aktionstag „Wi mook dat!“ und mehr

Was bewegt sich aktuell im Partnernetzwerk von CSR NEWS? Hier informieren wir Sie über drei aktuelle Veranstaltungen: Der 1.Hamburger Aktionstag für Unternehmen geht an den Start, der BKU lädt zur Diskussion über „Die Pflicht zum Nachhaltigkeitsbericht“ und der FUU tritt anlässlich der „Aktionstage Nachhaltigkeit“ zusammen.

Hückeswagen (csr-news) – Was bewegt sich aktuell im Partnernetzwerk von CSR NEWS? Hier informieren wir Sie über drei aktuelle Veranstaltungen: Der 1.Hamburger Aktionstag für Unternehmen geht an den Start, der BKU lädt zur Diskussion über „Die Pflicht zum Nachhaltigkeitsbericht“ und der FUU tritt anlässlich der „Aktionstage Nachhaltigkeit“ zusammen.

1.Hamburger Aktionstag für Unternehmen geht an den Start – Wi mook dat! unterstützt gemeinnützige Einrichtungen
Am 19. September 2014 werden zahlreiche Mitarbeiter Hamburger Unternehmen in sozialen, ökologischen und kulturellen Projekten für einen Tag den Computer, die Werkbank oder den Schreibtisch gegen Pinsel und Kochlöffel, Hammer und Säge, Schaufel und Schubkarre tauschen und somit ihr Know-How und ihre Zeit in den Dienst der guten Sache stellen. Im gesamten Hamburger Stadtgebiet findet zum ersten Mal für Unternehmen einen Anpack- und Mitmachtag statt, um gemeinnützige Einrichtungen zu unterstützen.
Nach dem Vorbild anderer bundesdeutscher Städte wurde von der CSR-Agentur MAKING SENSE ein Tag für unternehmerisches Engagement entwickelt, der ganz nach dem Motto „Wi mook dat!“ (Anmerkung: Plattdeutsch für “Wir machen das!”) gemeinnützigen Einrichtungen im Hamburger Stadtgebiet helfen soll, dringend notwendige handwerkliche Tätigkeiten, Gartenarbeiten, gemeinsame sportliche Aktivitäten oder Ausflüge, die sonst nicht möglich wären, umzusetzen. Eingebettet ist diese Corporate Volunteering-Aktion in die 10. Woche des bürgerschaftlichen Engagements des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement, die vom 12. bis 21. September 2014 stattfindet.
Unternehmen wie Fahrrad XXL MARCKS, Gebr. Heinemann, Hauni Maschinenbau AG, KlimaINVEST Green Concepts, Madison Hotel, M.M. Warburg & CO und viele mehr werden sich in den 20 Einrichtungen engagieren, die ihren aktuellen Bedarf gemeldet haben: die Hamburger Tafel mit zahlreichen Lebensmittelausgabestellen, der BUND, die Arche Jenfeld, Hinz&Kunzt, Wildtierstation Hamburg, Stiftung Alsterdorf und viele andere Projekte der Hansestadt.
Interessierte Unternehmen können sich noch bis zum 16. Juni 2014 anmelden, um mit anzupacken.
Mehr Informationen unter www.wimookdat-hamburg.de

Pflicht zum Nachhaltigkeitsbericht als Vorteil?
Eine hochkarätig besetzte Diskussionsveranstaltung „Die Pflicht zum Nachhaltigkeitsbericht – bürokratischer Aufwand oder betriebswirtschaftlicher Vorteil?“ organisiert der Bund Katholischer Unternehmer e.V. (BKU) am 18. Juni in Köln. Als Referenten sprechen unter anderem Professor Dr. Günter Bachmann, Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung, Uwe Bergmann, Director Sustainability Management bei der Henkel AG, Professorin Dr. Theresia Theurl, Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Genossenschaftswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Tom Veltmann, Geschäftsführer von HP-FundConsult und Vorstandsmitglied der BKU-Diözesangruppe Münster.
Weitere Informationen >> im Internet

Aktionstage Nachhaltigkeit in Rimpar
Anlässlich der bundesweiten „Aktionstage Nachhaltigkeit“ lädt der Förderkreis Umweltschutz in Unterfranken e. V. (FUU) dazu ein, am 26. Juni an einem Treffen der Arbeitsgruppe Nachhaltiges Wirtschaften teilzunehmen. Auf der Veranstaltung geht es um die „Förderung von Biodiversität durch naturnahe Firmengelände“: Der Verein möchte einerseits über Kennzahlen und Indikatoren zur Biodiversität informieren und darüber hinaus Praxistipps für die nachhaltige Gestaltung von Firmengeländen geben. Die Veranstaltung findet von 14 bis 18 Uhr im Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald in Rimpar statt.
Das Programm und die Anmeldung finden Sie unter: www.fuu-ev.de

Das CSR NEWS-Partnernetzwerk

CSR NEWS bietet mit der Website und dem CSR MAGAZIN nicht nur aktuelle und fachliche Informationen zur gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung. Partner im CSR NEWS-Netzwerk bringen zugleich Themen, Termine und Erfahrungen in den Leser-Dialog ein. >> Hier erfahren Sie mehr über die CSR NEWS-Jahrespartnerschaft.