Nachrichten

PRIDE 175 – das Diversity-Siegel

Berlin (csr-news) > Unternehmen, die ihre Mitarbeiter unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung vor Diskriminierung schützen, können dies jetzt mit dem Diversity-Siegel „PRIDE 175“ nach außen signalisieren.  Diversity-Siegel. Die Initiatoren, die STICKS & STONES Karrieremesse und der Völklinger Kreis e.V., Bundesverband schwuler Führungskräfte, stellten die Gemeinschaftsinitiative heute anlässlich des 20. Jahrestages der Streichung des Paragraf 175 auf einer Pressekonferenz im Schwulen Museum Berlin vor. „PRIDE 175 zertifiziert anhand eines ausführlichen Audits LGBTI Diversity-Programme in Unternehmen und Organisationen. Und das ohne eine Gebühr für interessierte Arbeitgeber“, erklärt Stuart Cameron, Geschäftsführer der STICKS & STONES. „Zusätzlich bietet die PRIDE 175-Webseite eine Plattform, auf der sich Arbeitssuchende, Mitarbeiter und Kunden informieren können, welche Unternehmen und Organisationen bereits aktiv LGBTI Diversity Maßnahmen umsetzen und Wert auf ein offenes Arbeitsklima legen.“

„LGBTI Diversity Management erschließt wertvolles Potenzial für den Arbeitsmarkt, das PRIDE 175 fördern möchte“, so René Behr, stellvertretender Vorsitzender und Vorstand Diversity des Völklinger Kreises. „Eine Vielfalt an Persönlichkeitseigenschaften, Fähigkeiten und Erfahrungen bildet den Nährboden für Innovation und Kreativität, welche die Bewältigung heutiger und zukünftiger Herausforderungen der Arbeitswelt erleichtern. Wir sind der Überzeugung, dass es sich für Arbeitgeber wirtschaftlich lohnt, sich hinter die eigenen LGBTI-Mitarbeiter zu stellen.“ Um das PRIDE 175-Siegel zu erhalten, müssen Unternehmen und Organisationen vier Teilnahmebedingungen erfüllen. Dazu gehören u. a. die Unterzeichnung eines Bekenntnisses zu Vielfalt, z. B. der PRIDE 175-Resolution, die Abgabe einer unterstützenden Aussage zu LGBTI Diversity auf der Unternehmens-/Organisations-Webseite und die Teilnahme am kostenlosen PRIDE 175-Audit. Nach Erfüllung der Bedingungen werden Teilnehmende in die Liste „Deutschlands stolzeste Unternehmen und Organisationen“ aufgenommen und erhalten das PRIDE 175-Siegel. Zur Erneuerung des Siegels ist ein jährliches Audit erforderlich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar