Agenturmeldung Nachrichten

Brücke aus 157.000 Plastikflaschen in Temeswar eröffnet

Temeswar (afp) – In der Stadt Temeswar im Westen Rumäniens ist am Mittwoch eine Brücke eröffnet worden, die im Wesentlichen aus 157.000 Plastikflaschen besteht. Die 23 Meter lange Brücke überquert den Kanal Bega im Stadtzentrum von Temeswar. Die Organisatoren, die mit ihrem Bauwerk das Umweltbewusstsein schärfen wollen, halten die Brücke für die größte Plastikflaschen-Brücke der Welt. Das Prüfverfahren durch das Guinness-Buch der Rekorde steht noch aus.

Mehr als 500 Freiwillige waren an dem Projekt beteiligt. Die Flaschen wurden mit Drähten fest gezurrt. “Wir wollen das Bewusstsein dafür verstärken, dass rund um die Welt riesige Mengen Müll in die Flüsse und Meere geschüttet werden”, sagte Radu Rusu von der Umweltgruppe Ecostuff. “Plastikflaschen sollten nicht im Wasser landen, das ist unsere Botschaft.”