Nachrichten Partnermeldungen

Über CSR berichten – aber wie? Praxisworkshop zur Nachhaltigkeitsberichterstattung mittelständischer Unternehmen

Zunehmend entdecken auch mittelständische Unternehmen den Nutzen der CSR- und Nachhaltigkeitsberichterstattung, nicht nur als Instrument der glaubwürdigen internen und externen Kommunikation gegenüber Anspruchsgruppen, sondern auch als Möglichkeit zum Einstieg in ein systematisches Management Verantwortlicher Unternehmensführung. Um Unternehmen, die sich auf diesen Weg machen wollen, zu unterstützen, bietet UPJ vom 1. bis 2. Oktober in Berlin eine Intensiv-Einführung zum Thema an.

Berlin (csr-partner) – Zunehmend entdecken auch mittelständische Unternehmen den Nutzen der CSR- und Nachhaltigkeitsberichterstattung, nicht nur als Instrument der glaubwürdigen internen und externen Kommunikation gegenüber Anspruchsgruppen, sondern auch als Möglichkeit zum Einstieg in ein systematisches Management Verantwortlicher Unternehmensführung. Um Unternehmen, die sich auf diesen Weg machen wollen, zu unterstützen, bietet UPJ vom 1. bis 2. Oktober in Berlin eine Intensiv-Einführung zum Thema an.

In kompakter Form mit einem Mix aus Vorträgen und Interaktion vermittelt der Workshop praktische Grundlagen und Anwendungswissen zur Berichterstattung. Die Teilnehmenden qualifizieren sich zur erfolgreichen Erstellung von CSR- und Nachhaltigkeitsberichten. Sie erhalten zugleich Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch sowie zur Reflexion der Umsetzung im eigenen Unternehmen. Der Workshop konzentriert sich auf diese Themen:

  • Berichtsinhalte und Berichtsgrenzen (Wesentlichkeitsanalyse)
  • Informationsmanagement und Datenerhebung
  • Grundstruktur von CSR-Berichten
  • Prüfung von Berichtsinhalten
  • Visuelle Kommunikation

Weitere Informationen zum Programm finden Sie >> hier.

UPJ führt den zweitägigen Workshop in Kooperation mit BSD Consulting, dem weltweit größten zertifizieren Trainingspartner der Global Reporting Initiative (GRI), und VERSO, der modernen Online-Lösung für CSR-Berichterstattung durch.

Anmeldung:
Der Teilnahmebeitrag beträgt € 950,00 (zzgl. MwSt.). Sie können sich >> hier anmelden. Fragen zum Workshop beantwortet Ihnen:

Christel Nelius
Projektmanagerin CSR
+49 30 2787 406-18
christel.nelius@upj.de
www.upj.de