Nachrichten Partnermeldungen

Call for Contributions: 31. Berliner Forum 2014 in Hamburg

Das Berliner Forum ist ein Netzwerk zur Wirtschafts- und Unternehmensethik, das nunmehr seit mehr als zehn Jahren besteht. Das nächste Forum findet am 7. und 8. November 2014 in Hamburg statt.

Berlin (csr-partner) – Das Berliner Forum ist ein Netzwerk zur Wirtschafts- und Unternehmensethik, das nunmehr seit mehr als zehn Jahren besteht. Im Forum kommen halbjährlich Promovierende und Postdocs verschiedener Disziplinen in einer offenen Arbeitsatmosphäre zusammen, um ihre aktuellen Forschungsarbeiten zu diskutieren. Ziel des Berliner Forums ist es, Argumentationsansätze und Beiträge zu normativen Fragen wirtschaftlichen Handelns aus unterschiedlichen Forschungsperspektiven unter Promovierenden und Habilitierenden zu diskutieren. In den Dialog treten dabei Philosophen, Ökonomen, Wirtschafts- und Unternehmensethiker gleichermaßen, um Themen, die unter den Schlagwörtern CSR und Nachhaltigkeit sowie in der Unternehmens- und Wirtschaftsethik verhandelt werden, zu erörtern.

Das 31. Berliner Forum für Wirtschafts- u. Unternehmensethik Veranstaltung im Überblick:

Termin: 07./08. November 2014 | Freitag 13.30-20.00 Uhr, Samstag 10.00-15.00 Uhr
Ort: Universität Hamburg
Anmeldeschluss für Teilnahme/Vortrag/Abstract (300 Wörter): 29.09.2014
Kontakt:maximilan.schormair@wiso.uni-hamburg.de

An Vorträgen oder einer Teilnahme als Mitdiskutant/in ohne Vortrag Interessierte melden sich bitte bis zum 29. September 2014 bei: maximilian.schormair@wiso.uni-hamburg.de

Für jeden Vortrag steht der/dem Referentin/Referenten insgesamt eine Stunde für Vortrag (20 Minuten) und Diskussion (40 Minuten) zur Verfügung.

Die Teilnehmerzahl der zweitägigen Treffen wird bewusst begrenzt gehalten, um einen intensiven Austausch zu ermöglichen. Allen Teilnehmern werden vorab die jeweiligen Abstracts zur Vorbereitung auf die Diskussionen zugesandt.

Weitere Informationen zu Räumen und Programm werden zu gegebener Zeit folgen.