Nachrichten

Symposium zur nachhaltigen Beschaffung von fair und ökologisch hergestellten Textilien

Unter dem Motto „Think Green and Act Fair“ findet am 1. Oktober im Rahmen der Initiative „KlimaExpo.NRW“ ein Symposium zur nachhaltigen Beschaffung von fair und ökologisch hergestellten Textilien statt.

Essen (csr-news) – Unter dem Motto „Think Green and Act Fair“ findet am 1. Oktober im Rahmen der Initiative „KlimaExpo.NRW“ ein Symposium zur nachhaltigen Beschaffung von fair und ökologisch hergestellten Textilien statt. Das Symposium wird vom neu gegründeten Verein MaxTex veranstaltet, der sich für nachhaltige Produkte bei der Herstellung von Textilien in allen Stufen der Wertschöpfung einsetzt. Das Programm in den Scheidt’schen Hallen in Essen-Kettwig umfasst Vorträge, Modenschauen sowie eine Ausstellung. Unter anderem berichtet Dominik Schröder, Geschäftsführer Larosé, über Nachhaltigkeit im Mittelstand und die Vorteile des Mehrwegs im Textilservice. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist über registration@dibella.de möglich.