Nachrichten

Aldi erweitert Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln

Mühlheim an der Ruhr/Essen (csr-news) > Mit einem QR-Code können sich Verbraucher zukünftig bei Aldi Süd über die Herkunft von Fleisch in verarbeiteten Produkten informieren. So erfahren sie, aus welchem Land die Tiere stammen, wo sie geschlachtet wurden und welcher Betrieb das Fleisch verarbeitete. Für Frischfleisch bietet das Unternehmen diesen Service schon seit drei Jahren an. Im vergangenen Jahr führte Aldi Süd eine eigene Plattform zur Rückverfolgbarkeit für Fisch- und Meerestierprodukte ein. Aktuell ist die chargengenaue Rückverfolgbarkeit damit bei rund 60 Fisch- und Meerestier – sowie 40 Frischfleischsorten möglich sowie bei acht Produkten mit verarbeitetem Fleisch. Dazu gehören beispielsweise das Chili con Carne, die Lasagne Bolognese, die Penne Bolognese und die Chicken Nuggets. Wie das Unternehmen mitteilt, kann die Anzahl der bereits gekennzeichneten Produkte aktuell noch, je nach Region variieren. Künftig soll aber flächendeckend für immer mehr Produkte aus den Bereichen Wurstwaren, Feinkost, Tiefkühlung und Konserven die Rückverfolgbarkeit möglich sein.

Auch bei Aldi Nord war man nicht untätig und hat aktuell eine eigene Rückverfolgbarkeitsplattform unter dem Namen Aldi Transparenz Code (ATC) eingeführt. Darüber sind detaillierte Herkunftsinformationen zum Fleisch- und Wurstsortiment sowie zu fleischhaltigen Produkten abrufbar. Mittels QR-Code können das Land der Aufzucht, der Ort der Schlachtung, der Zerlegung und Weiterverarbeitung des Fleisch- und Wurstproduktes nachverfolgt werden. Die entsprechenden Produkte sind mit einem ATC-Logo versehen, dazu gehören derzeit beispielsweise Hinterschinken, Bratwurst, Geschnetzeltes oder Tortellini mit Fleischfüllung. Künftig sollen alle Fleisch- und Wurstprodukte mit dem ATC-Logo gekennzeichnet werden. Außerdem soll der eigene Transparenzcode auch auf andere Produkt- und Sortimentsbereiche ausgeweitet werden.

Hier geht es zum Rückverfolgbarkeitsprogramm von Aldi Süd und von Aldi Nord.

Hinterlassen Sie einen Kommentar