Nachrichten

Geht CSR auch bei mir? – CSR-Frühstücksreihe der IHK Rhein-Neckar und Pfalz

Die Bandbreite der behandelten Themen reicht von Bildung über Integration und Inklusion bis hin zu Umweltaspekten.

Mannheim (csr-news) – Als bundesweites Modellprojekt startete die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar 2011 die CSR-Frühstücksreihe und hat bisher über 35 Frühstücke in den Metropolregionen Rhein-Neckar und Rhein-Main-Neckar organisiert. Mit der Veranstaltungsreihe sollen vor allem kleine und mittelständische Betriebe die Möglichkeit erhalten, sich und ihre CSR-Aktivitäten im eigenen Unternehmen vorzustellen.

Neben dem Austausch zu den CSR-Aktivitäten des Gastgebers sowie zu aktuellen CSR-Themen vermitteln Fachvorträge weiterführendes Wissen zu einzelnen CSR-Feldern. Im Mittelpunkt der monatlich stattfindenden Frühstücke stehen der Know-how-Transfer, der Dialog sowie die Weitergabe von Impulsen für die CSR-Aktivitäten. Die Bandbreite der behandelten Themen reicht von Bildung über Integration und Inklusion bis hin zu Umweltaspekten. Veranstalter sind die beiden Industrie- und Handelskammern Rhein-Neckar und Pfalz in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Darmstadt.

Weitere Termine und Informationen zur CSR-Frühstücksreihe >> im Internet