Nachrichten

Internationaler Zweitmarktgipfel

München (csr-news) – Der Bundesverband Vermögensanlagen im Zweitmarkt für Lebensversicherungen (BVZL) richtet gemeinsam mit der European Life Settlement Association (ELSA) am 29. September im Künstlerhaus am Lenbachplatz in München den internationalen Zweitmarktgipfel aus. Die Konferenz mit Fachleuten der Lebensversicherungs-Zweitmärkte aus den USA, Großbritannien und Deutschland thematisiert die aktuellen Entwicklungen sowie die Herausforderungen und Chancen der internationalen Zweitmärkte. Ein Schwerpunkt des diesjährigen Gipfels ist der nachhaltige Anspruch der Zweitmarktpolice als Assetklasse. So spricht unter anderem Ingo Wichelhaus, BVLZ-Vorstand, zum Thema „Nachhaltigkeit der Anlageklasse deutsche Zweitmarktpolicen“.

Weitere Informationen und Anmeldung >> im Internet