Nachrichten

Dezemberausgabe des CSR MAGAZIN: Drei Recherchethemen rund um „grüne Unternehmen“

Die Dezemberausgabe des CSR MAGAZIN wird sich dem Thema „Grüne Unternehmen“ widmen. Wir fragen nach der ökologischen Verantwortung und deren glaubwürdiger Kommunikation. Insbesondere zu den folgenden drei Themen wollen wir dabei im Vorfeld der Ausgabe mit unseren Lesern in den Dialog kommen:

Hückeswagen (csr-news) – Die Dezemberausgabe des CSR MAGAZIN wird sich dem Thema „Grüne Unternehmen“ widmen. Wir fragen nach der ökologischen Verantwortung und deren glaubwürdiger Kommunikation. Insbesondere zu den folgenden drei Themen wollen wir dabei im Vorfeld der Ausgabe mit unseren Lesern in den Dialog kommen:

Ökologische Startups

In der Ausgabe werden wir Startups vorstellen, die sich Umweltherausforderungen stellen und dazu Lösungen entwickeln. Zwei solcher Startups haben wir bereits in Berlin besucht und Portraits vorbereitet.

  • Lassen Sie uns für unsere Recherche gerne Hinweise auf weitere Startups zukommen, die an ökologischen Herausforderungen arbeiten.

Unternehmensstiftungen als Innovationstreiber

Stiftungen bieten Unternehmen nicht nur die Chance, das gesellschaftliche Engagement zu bündeln. Sie können zudem als Think Tank dienen, um in Partnerschaft mit anderen Akteuren aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft Innovationen voranzubringen. Häufig geht es dabei ebenso um natur- und ingenieurwissenschaftliches Know-how wie um gesellschaftliche Innovationen.

  • Weisen Sie uns auf Unternehmensstiftungen hin, die sich für ökologische Innovationen interessieren.
  • Nennen Sie uns ökologische Innovationen, an deren Unternehmensstiftungen einen Anteil besitzen.

Umweltinnovationen im Tourismus

Tourismus belastet die Umwelt, und doch möchte kaum ein Europäer auf seine Urlaubsreise verzichten. Die Gästeaufenthalte belasten die Ökologie touristischer Destinationen, ganz zu schweigen von den baulichen und infrastrukturellen Erschließungen vor Ort. Und auch die Reiseströme auf dem Land-, Luft- oder Wasserweg hinterlassen einen gewaltigen ökologischen Fußabdruck.

  • Wo werden ökologische Innovationen im Tourismus vorangetrieben?
  • Wer sind dabei die Treiber/Akteure?
  • Welche Beispiele für ökologische Best Practice gibt es?

Zu diesen drei Themenkreisen freuen wir uns auf Ihre Hinweise! Schreiben Sie gerne an redaktion@csr-news.net.

Über den Autor

CSRjournalist

Achim Halfmann ist Geschäftsführer von CSR NEWS und lebt im Bergischen Land. Seine Themen liegen vorallem in den Bereichen Gesellschaft, Medien und Internationales.