Nachrichten

Wiener Stadtwerke veröffentlichen vierten Nachhaltigkeitsbericht

Die Wiener Stadtwerke haben ihren vierten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Wirtschaftlicher Erfolg, Schutz der natürlichen Ressourcen und Wahrnehmung der gesellschaftlichen Verantwortung sind zentrale Ziele der Nachhaltigkeitsstrategie. Wie die Wiener Stadtwerke diesem Anspruch gerecht werden, zeigen sie in dem Bericht mit dem Titel „Die Wiener Stadtwerke. Am Puls der Stadt“.

Wien (csr-news) > Die Wiener Stadtwerke haben ihren vierten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Wirtschaftlicher Erfolg, Schutz der natürlichen Ressourcen und Wahrnehmung der gesellschaftlichen Verantwortung sind zentrale Ziele der Nachhaltigkeitsstrategie. Wie die Wiener Stadtwerke diesem Anspruch gerecht werden, zeigen sie in dem Bericht mit dem Titel „Die Wiener Stadtwerke. Am Puls der Stadt“. Bürgermeister Michael Häupl schreibt im Vorwort: „Dieser umfassende Nachhaltigkeitsbericht ist Beleg für Innovationskraft. Er ist nicht nur eine systematische Aufzählung der Leistungen, sondern vor allem ein Nachhaltigkeitsprogramm, gleichsam das Versprechen, für die beste Lebensqualität, für alle Wienerinnen und Wiener bei größtmöglicher Ressourcenschonung zu sorgen. Denn darin wollen wir weltweit Vorreiter und Vorbild sein.“ Zentrale Themen des aktuellen Nachhaltigkeitsprogramms sind die Anpassung an den Klimawandel, der Umbau des Energiesystems, die Bewältigung des Bevölkerungswachstums und des demografischen Wandels. „Gerade Unternehmen im öffentlichen Eigentum müssen bei der Wahrnehmung ihrer gesellschaftlichen Verantwortung mit gutem Beispiel vorangehen und soziale, ökologische, ethische, Menschenrechts- und Verbraucherbelange in ihre Kernstrategie und in die Betriebsführung integrieren“, so Generaldirektor Martin Krajcsir. Der vollständige Nachhaltigkeitsbericht zum Download.

Hinterlassen Sie einen Kommentar