Nachrichten Partnermeldungen

Neuerscheinung: Leitfaden zu Corporate Social Responsibility (CSR) im Mittelstand

Eine Verantwortliche Unternehmensführung (Corporate Social Responsibility, CSR) dient sowohl der Gesellschaft als auch einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung und schafft – gezielt eingesetzt – Wettbewerbsvorteile. Der heute von UPJ veröffentlichte Leitfaden zeigt anhand von zahlreichen Beispielen kurz, knapp und anregend, wie Verantwortliche Unternehmensführung systematisch angegangen werden kann.

Berlin (csr-partner) – Eine Verantwortliche Unternehmensführung (Corporate Social Responsibility, CSR) dient sowohl der Gesellschaft als auch einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung und schafft – gezielt eingesetzt – Wettbewerbsvorteile. Der heute von UPJ veröffentlichte Leitfaden zeigt anhand von zahlreichen Beispielen kurz, knapp und anregend, wie Verantwortliche Unternehmensführung systematisch angegangen werden kann.

Der Leitfaden richtet sich an mittelständische Unternehmen, die einen verständlichen Einstieg in die Thematik suchen oder erste bestehende Aktivitäten ausbauen wollen. Er verdeutlicht was CSR in den vier Handlungsfeldern Markt, Umwelt, Arbeitsplatz und Gemeinwesen konkret bedeutet und welche praktischen Ansatzpunkte und Handlungsmöglichkeiten es für Unternehmen gibt.

Rund 50 Praxisbeispiele mittelständischer Unternehmen veranschaulichen den Nutzen einer Verantwortlichen Unternehmensführung. Einstiegsfragen und Verweise auf hilfreiches Handwerkszeug, erprobte Instrumente sowie weiterführende Informationen helfen dabei, praktische Schritte zu gehen. Zudem beschreibt der Leitfaden, wie Betriebe für sich einen individuellen Fahrplan erarbeiten können, um CSR – über einzelne Maßnahmen hinaus – strategisch und organisatorisch zu verankern.

Stimmen zum Leitfaden:

„UPJ unterstützt Unternehmen schon lange bei der Umsetzung Verantwortlicher Unternehmensführung. Wichtige Erkenntnisse dieser Arbeit bündelt der vorliegende Leitfaden. Er bietet mittelständischen Unternehmen einen guten Einstieg in die Thematik und regt mit seinen vielen praktischen Beispielen von Unternehmen, die bereits verantwortlich handeln und wirtschaften, sicher zum Nachmachen an.“
Jörg Asmussen, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales

„Für alle Unternehmen, die sich Anregungen und praktische Tipps für ihr Engagement holen möchten, ist dieser Leitfaden gedacht. Er zeigt an praktischen Beispielen, wie Unternehmen und Gesellschaft gewinnen können.“
Dr. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer Deutscher Industrie- und Handelskammertag

„Praxisnah, übersichtlich und voller anschaulicher Beispiele – ein guter Einstieg zum Thema Verantwortliche Unternehmensführung für mittelständische Unternehmer.“
Stephan Kohorst, Geschäftsführer der Dr. Ausbüttel & Co. GmbH

„Wer wissen will, worum es bei Nachhaltigkeit und CSR eigentlich geht, für den ist der Leitfaden genau das Richtige. Er bringt Verantwortliche Unternehmensführung verständlich auf den Punkt, ohne dabei zu trivialisieren.“
Frank Detemple, Personalleiter der V&B Fliesen GmbH

Christel Nelius & Felix Dresewski (2014): Verantwortliche Unternehmensführung – Corporate Social Responsibility (CSR) im Mittelstand. Berlin: UPJ.

Der Leitfaden kann kostenfrei bestellt werden unter www.upj.de.

Der Leitfaden wurde im Projekt CSR.Transfer erstellt. CSR.Transfer wird im Rahmen des Programms „CSR – Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.