Nachrichten

CSR-Forschung: „Sustainable Lifestyles 2.0“

Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR News stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Heute das Forschungsprojekt „Sustainable Lifestyles 2.0 – End-user Integration, Innovation and Entrepreneurship (EU-InnovatE) von Prof. Dr. Frank-Martin Belz an der Technischen Universität München.

München (csr-news) – Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR News stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Heute das Forschungsprojekt „Sustainable Lifestyles 2.0 – End-user Integration, Innovation and Entrepreneurship (EU-InnovatE) von Prof. Dr. Frank-Martin Belz an der Technischen Universität München.

Thema/Forschungsprojekt:
Mit dem Forschungsprojekt EU-InnovatE unter der Leitung der Technischen Universität München untersuchen 14 europäische Universitäten die Rolle des Endkonsumenten in der (Weiter-) Entwicklung von nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen. Das Projekt wird mit 4,7 Millionen Euro aus der Sparte Socio-Economic Sciences and Humanities des Forschungsrahmenprogramms der Europäischen Union gefördert.

Zeitrahmen:
2014 bis 2016

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Frank-Martin Belz, frank.belz@tum.de

Lehrstuhl/Institution:
Technische Universität München
Professur für unternehmerische Nachhaltigkeit – Brau- und Lebensmittelindustrie

Mitwirkende Universitäten: Aalto-Korkeakoulusaatio, Aarhus Universitet, Akademia Leona Kozminskiego, Copenhagen Business School, Cranfield University, EABIS – The Academy of Business in Society, Forum for the Future, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Politecnico di Milano, Technische Universiteit Eindhoven, Universidad de Navarra, Università Cattolica del Sacro Cuore, Universiteit van Amsterdam.

Forschungsschwerpunkt:
•    Sustainable Entrepreneurship
•    Nachhaltigkeits-Innovationen
•    Nachhaltigkeits-Marketing

CM16_CSR-Forschung