Nachrichten

Energy Efficiency Award 2014 der dena verliehen

Drei privatwirtschaftliche Energieeffizienzprojekte zeichnete die Deutsche Energie-Agentur (dena) am Dienstag in Berlin mit dem Energy Efficiency Award 2014 aus.

Berlin (csr-news) Drei privatwirtschaftliche Energieeffizienzprojekte zeichnete die Deutsche Energie-Agentur (dena) am Dienstag in Berlin mit dem Energy Efficiency Award 2014 aus:

  • Der erste Preis ging an das Metallurgieunternehmen Aluminium Norf GmbH für die energetische Optimierung des Aluminium-Glühprozesses.
  • Der zweite Preis erhielt das Lebensmittelunternehmen Moll Marzipan GmbH für die bedarfsgerechte Anpassung seiner energieintensiven Produktionsanlagen.
  • Der dritte Preis wurde der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH für ein konzernweites Ressourceneffizienzprogramm zuerkannt.

Die Preisträger zeigten den hohen Innovationsgrad bei der Einführung energieeffizienter Produktionsbedingungen, sagte Stephan Kohler, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung. „Sie machen deutlich, dass sich Energieeffizienzmaßnahmen rechnen und zum echten Faktor für die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen geworden sind.“ Seit 2007 lobt die Initiative EnergieEffizienz der dena den Energy Efficiency Award aus.

CM16_Umwelt

Hinterlassen Sie einen Kommentar