Nachrichten

CSR-Forschung: Evaluierung und Steuerung von CSR

Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR NEWS stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Hier die Forschungsstudie zur Evaluierung und Steuerung von CSR am Leadership Excellence Institute der Zeppelin Universität unter der Leitung von Prof. Dr. Josef Wieland.

Friedrichshafen (csr-news) – Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR NEWS stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Hier die Forschungsstudie zur Evaluierung und Steuerung von CSR am Leadership Excellence Institute der Zeppelin Universität unter der Leitung von Prof. Dr. Josef Wieland.

Thema/Forschungsprojekt:
Die „Forschungsstudie zur Konzeption und Durchführung einer empirischen Untersuchung über die Validität und Wirksamkeit eines CSR-Evaluierungs- und Steuerungsinstruments“ erfolgt im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Ausgangspunkt der Studie ist ein Instrument, das 2011/2012 in einer Vorgängerstudie zur „Messung und Darstellung der Korrelation zwischen CSR-Engagement und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in Deutschland“ entwickelt wurde. Mithilfe der aktuellen Forschungsstudie soll dieses Instrument weiterentwickelt und in der Praxis überprüft werden.

Zeitrahmen:
Januar 2014 – November 2014

Ansprechpartnerin:
Julika Montecinos, julika.montecinos@zu.de

Lehrstuhl/Institution:
Zeppelin Universität Friedrichshafen
Leadership Excellence Institute Zeppelin | LEIZ

Forschungsschwerpunkte des LEIZ:

  • Corporate Social Responsibility (CSR)
  • Intersektorale Governance
  • Globale Ethik
  • Compliance, Integrity & Leadership

Aktuelle Publikationen:

  • Wieland, J., Heck, A.E.H. (2013): Shared Value durch Stakeholder Governance. Marburg: Metropolis.

CM16_CSR-Forschung