Agenturmeldung Nachrichten

US-Elektroautohersteller Tesla plant Batteriefabrik in Deutschland

Der US-Elektroautohersteller Tesla plant langfristig die Herstellung von Batteriezellen in Deutschland. „Die deutsche Autoindustrie sollte viel mehr Energie in die Entwicklung von Batterien stecken“, sagte Tesla-Chef Elon Musk.

Hamburg (afp) – Der US-Elektroautohersteller Tesla plant langfristig die Herstellung von Batteriezellen in Deutschland. „Ich gehe davon aus, dass Tesla auf lange Sicht eine Batteriefabrik in Deutschland errichten wird“, sagte Tesla-Chef Elon Musk dem „Spiegel“. Er wirft in der neuen Ausgabe des Nachrichtenmagazins den deutschen Autoherstellern zudem mangelndes technologisches Engagement vor. „Die deutsche Autoindustrie sollte viel mehr Energie in die Entwicklung von Batterien stecken“, sagte Musk. „Sie hat beste Voraussetzungen.“

Dass Daimler und Toyota kürzlich Anteile an Tesla verkauft haben, wertet Musk nach eigenen Angaben nicht als Warnsignal: „Daimler und Toyota wollten wohl einfach Gewinne realisieren.“ Die Zusammenarbeit mit Daimler werde trotzdem fortgesetzt. Er spreche auch mit BMW über eine Kooperation; dabei gehe es um Batterietechnik und Ladestationen, aber auch um die Karbonfaserproduktion von BMW: „Das könnte für unsere Karosseriebauer interessant sein“, sagte Musk.

Hinterlassen Sie einen Kommentar