Nachrichten

CSR-Forschung: Von „Business Case for CSR“ bis Nachhaltigkeitsberichterstattung

Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR NEWS stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Heute mit den Forschungsschwerpunkten von Dr. Philipp Schreck an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

München (csr-news) – Wer forscht gerade wo zu welchen Aspekten der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung? CSR NEWS stellt in einer Serie aktuelle Projekte und Publikationen aus der deutschsprachigen Forschungslandschaft vor: Heute mit den Forschungsschwerpunkten von Dr. Philipp Schreck an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Forschungsschwerpunkte:

  • Normative Grundlagen von CSR
  • Business Case for CSR
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung“
  • Wirtschafts- und Unternehmensethik

Ansprechpartner:
Dr. Philipp Schreck, schreck@bwl.lmu.de

Lehrstuhl/Institution:
Ludwig-Maximilians-Universität München
Fakultät für Betriebswirtschaft
Institut für Unternehmensrechnung und Controlling

Aktuelle Publikationen:

  • Schreck, Philipp/ Raithel, Sascha (2014): Corporate Social Performance, Firm Size, and Organizational Visibility – Distinct and Joint Effects on Voluntary Sustainability Reporting, accepted for publication in: Business & Society.
  • Schreck, Philipp (2014, in press): Honesty in managerial reporting: How competition affects the benefits and costs of lying, Critical Perspectives on Accounting.  >> Link
  • Beltz, Philipp/ Schreck, Philipp (2014): Bildungsengagement von Unternehmen und der ‚Business Case for CSR‘ – Konzeption sowie Ansätze zur Steuerung, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis (BFuP) 66 (3), pp. 330-352. [Corporate Engagement in Education and the Business Case for CSR –Concepts and Management].

CM16_CSR-Forschung