Agenturmeldung Nachrichten

Markt für Bioprodukte wuchs 2014 um knapp fünf Prozent

2014 kauften deutsche Verbraucher Biolebensmittel und -getränke für fast acht Milliarden Euro. Zudem sind im zurückliegenden Jahr die Bio-Anbauflächen in Deutschland stärker gewachsen seien als 2013.

Berlin (afp) – Der Markt für Bioprodukte setzt seinen Wachstumskurs fort. 2014 kauften deutsche Verbraucher Biolebensmittel und -getränke für fast acht Milliarden Euro, wie das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft am Dienstag in Berlin mitteilte. Damit wuchs der Markt im Vergleich zum Vorjahr um 4,8 Prozent. Die Zahlen basieren auf Berechnungen und Schätzungen des Arbeitskreises Biomarkt, einem Verbund von Forschungsinstituten und einzelnen Wissenschaftlern.

Im Vorfeld der internationalen Messe Biofach, die am Mittwoch in Nürnberg beginnt, forderte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) die Branche und die Landwirte auf, „noch stärker auf Bioprodukte aus der Region zu setzen“. Das Potenzial für Bioprodukte sei „noch lange nicht ausgeschöpft“.

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) teilte am Dienstag mit, dass im vergangenen Jahr zudem die Bio-Anbauflächen in Deutschland stärker gewachsen seien als 2013. Die ökologisch bewirtschaftete Fläche wuchs demnach um 2,7 Prozent auf fast 1,09 Millionen Hektar. Auch die Zahl der Biobetriebe habe um 666 auf insgesamt fast 24.000 zugenommen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar