Nachrichten

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit: 30. Mai bis 5. Juni

Mit den „Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit“ macht der Nachhaltigkeitsrat das Engagement von Bürgern, Organisationen und Unternehmen öffentlich sichtbar und regt zum Mitmachen an.

Berlin (csr-news) – Mit den „Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit“ macht der Nachhaltigkeitsrat das Engagement von Bürgern, Organisationen und Unternehmen öffentlich sichtbar und regt zum Mitmachen an. An der Woche vom 30. Mai bis 5. Juni können sich Unternehmen vielfältig beteiligen: Ob eine interne Mitarbeiterveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit, ein vegetarischer Tag in der Kantine, ein Tag der offenen Tür oder ein Filmabend zum Thema Nachhaltigkeit – jede Sonderaktion mit nachvollziehbarem Nachhaltigkeitsbezug ist als Beitrag im Rahmen der Aktionstage möglich.

Diese Aktionen können unkompliziert hier eingetragen werden:
www.aktionstage-nachhaltigkeit.de/mitmachen.html

Im vergangenen Jahr präsentierten rund 250 Akteure ihr Engagement für eine nachhaltige Entwicklung. Dazu zählten als Unternehmensaktivitäten:

  • Mitarbeiterveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit: Die Belegschaft eines Ökostromanbieters packte bei der Renovierung des Kinderhauses Rahlstedt mit an.
  • Produktberatungen zum Thema nachhaltige Stoffe: Ein Biostoff-Fachhandel informierte zu den Themen Umwelt und Fairtrade in der Textilbranche und verteilte kostenlos Proben nachhaltiger Stoffe kostenlos.

Mehr Informationen und Beispiele rund um die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit >> finden Sie hier.

Kontakt für Rückfragen: kontakt@aktionstage-nachhaltigkeit.de