Agenturmeldung Nachrichten

Großteil der Stromanbieter-Wechsler wählt Ökotarif

Allerdings wählten nur sieben Prozent einen sogenannten nachhaltigen Ökostromtarif; die Mehrheit entschied sich für einen Basis-Ökostromangebot.

München (afp) – Ein Großteil der Verbraucher entscheidet sich beim Wechsel des Stromanbieters offenbar für einen Ökostromtarif. Fast zwei Drittel (63 Prozent) aller Kunden, die über das Vergleichsportal Check24 in den vergangenen zwei Jahren den Stromanbieter wechselten, hätten einen Ökostromtarif gewählt, teilte das Unternehmen am Mittwoch in München mit. Allerdings wählten demnach nur sieben Prozent einen sogenannten nachhaltigen Ökostromtarif; die Mehrheit entschied sich für einen Basis-Ökostromangebot.

Check24 bezeichnet Ökostromtarife als nachhaltig, wenn sie mit dem OK-Power-Label oder dem Grüner Strom Label ausgezeichnet sind oder wenn der Anbieter nachweisen kann, dass er in „signifikantem Umfang in lokale Ökostromproduktion investiert“. Bei Basis-Ökostromangeboten muss der Strom dagegen nicht aus regionalen erneuerbaren Energiequellen kommen. Anbieter dürfen ihre konventionell erzeugte Energie als Ökostrom verkaufen, wenn sie im Gegenzug etwa Zertifikate von regenerativen Kraftwerken in gleichem Umfang einkaufen.

Laut Vergleichsportal kann sich der Wechsel in einen nachhaltigen Ökotarif auch finanziell lohnen: Bei einem Wechsel aus der Grundversorgung etwa spare eine vierköpfige Familie pro Jahr im bundesweiten Durchschnitt 372 Euro. Die Grundversorgung ist der Tarif, in den Verbraucher automatisch eingestuft werden, wenn sie sich nicht um einen Wechsel kümmern. Meist ist die Grundversorgung deutlich teurer.

Rund ein Drittel der deutschen Haushalte beziehen nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums Strom aus der Grundversorgung. Seit 2015 sparen auch sie: Wie das Ministerium am Mittwoch unter Berufung auf Stichproben und eine Schätzung mitteilte, sanken die Preise in der Grundversorgung seit Anfang des Jahres um rund 0,3 Cent pro Kilowattstunde – zum ersten Mal seit über zehn Jahren.