Nachrichten

Große Beteiligung bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit

Die diesjährigen „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“, die zwischen dem 30. Mai und 5. Juni 2015 stattfanden waren laut Rat für Nachhaltige Entwicklung ein voller Erfolg. Sie fanden erstmals im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche statt.

Berlin (csr-news) > Die diesjährigen „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“, die zwischen dem 30. Mai und 5. Juni 2015 stattfanden waren laut Rat für Nachhaltige Entwicklung ein voller Erfolg. Sie fanden erstmals im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche statt. Rund 1.200 Projekte hatten sich bundesweit beteiligt, europaweit waren es fast 5.000 Projekte in 29 Ländern. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung hatte erstmals 2012 anlässlich der Weltkonferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro einen „Deutschen Aktionstag Nachhaltigkeit“ ins Leben gerufen. Über 270 Projekte und Aktionen nahmen damals teil. Ziel der Aktionstage war und ist es, nachhaltiges Handeln in den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen sichtbar zu machen und die öffentliche Wahrnehmung und Unterstützung für das Ziel einer nachhaltigen Entwicklung zu fördern. „Wir sind stolz auf alle Aktionen, die sich in diesem Jahr an den „Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit“ beteiligt haben“, so Marlehn Thieme, Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung. „Sie alle haben uns gezeigt, dass Nachhaltigkeit in den Bereichen Ökologie, Ökonomie und auch im sozialen Feld durch kleine Aktionen lebbar wird und möglich ist.“

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar