Nachrichten

Corporate Volunteering-Programme international ausrollen – Erfolgsfaktoren und Herausforderungen

Das Webinar am 10. Juli 2015 richtet sich an Verantwortliche für Nachhaltigkeit und CSR sowie Mitarbeiter aus dem Personalwesen großer und mittelständischer Unternehmen, die Corporate Volunteering umsetzen oder weiterentwickeln wollen.

Berlin (csr-partner) – Das Webinar am 10. Juli 2015 richtet sich an Verantwortliche für Nachhaltigkeit und CSR sowie Mitarbeiter aus dem Personalwesen großer und mittelständischer Unternehmen, die Corporate Volunteering umsetzen oder weiterentwickeln wollen.

Am praktischen Beispiel des Pro-bono-Programms „SAP Engaging for Local Impact (SAP ELI)“ zeigt das Webinar Herausforderungen und Erfolgsfaktoren bei der Skalierung sowie dem internationalen Rollout von Corporate Volunteering-Initiaven auf. Referentin ist Alexandra van der Ploeg, Corporate Social Responsibility / Global Corporate Affairs, SAP SE.

Die Veranstaltung ist ein Angebot des UPJ-Unternehmensnetzwerks und offen für weitere Unternehmen.

Der Teilnahmebeitrag beträgt €29,00 pro Person zzgl. MwSt. Die Bestätigung der Teilnahme erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Anmeldeschluss ist der 6. Juli 2015.

Download Agenda und Online-Anmeldung