Partnermeldungen

THIMM Gruppe: Wanderausstellung für Mitarbeiter fördert Bewusstsein für Nachhaltigkeit

Northeim (csr-partner) – Unter dem Motto „Entdecke THIMM Social Responsibility (TSR)“ finden an den Standorten der THIMM Gruppe seit Juli 2014 sogenannte „TSR-Tage für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ statt. Dabei handelt es sich um eine Wanderausstellung in Form eines Erlebnisparcours, den alle durchlaufen. Über mehrere Stationen werden auf einer Fläche von circa 150 m2 unterschiedliche Aspekte der unternehmerischen Verantwortung und Nachhaltigkeit thematisiert. Information, Dialog und Erlebnis stehen dabei im Mittelpunkt. Es gibt hilfreiche Informationen und Tipps für nachhaltigeres Handeln im Alltag, einen TSR-Film und ein TSR-Quiz. Die einzelnen Geschäftsbereiche der Unternehmensgruppe zeigen auf, wie sie Nachhaltigkeit in ihre Prozesse und Produkte integrieren. Für die Teilnahme werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bezahlt von der Arbeit freigestellt. Der Parcours besteht dabei nahezu vollständig aus Wellpappenkonstruktionen, die im Unternehmen entwickelt, produziert und bedruckt wurden.

Erarbeitet wurde das Konzept von einem mehrköpfigen Projektteam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus unterschiedlichen Fach- und Geschäftsbereichen. Eine Gruppe Auszubildender war ebenfalls an der Erarbeitung beteiligt.

Ziel der TSR-Tage ist es, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärker für die Themen zu sensibilisieren und ein ganzheitliches Verständnis zu fördern. Dadurch soll auch aufgezeigt werden, wie jeder einzelne zur Nachhaltigkeitsleistung beiträgt und beitragen kann. Die Veranstaltungen sind damit ein wichtiger Baustein des TSR-Kommunikationskonzeptes.

Bereits an drei Unternehmensstandorten wurden die „TSR-Tage für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ durchgeführt. Die nächsten Termine sind in Planung. Das Fazit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu den Veranstaltungen fällt sehr positiv aus. Kenneth Fabrig, Auszubildender Packmitteltechnologe: „Toll, dass wir als Unternehmen auch an die Umwelt denken und uns mit TSR beschäftigen. In der Ausstellung bekommt man außerdem einen guten Überblick, was man selbst alles tun kann, um die Umwelt zu schonen.“ Darüber hinaus gaben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch während der Veranstaltungen wertvolle Anregungen und Feedback für die Weiterentwicklung der Themen und Inhalte.

Weitere Informationen zu THIMM Social Responsibility sowie einen ausführlichen Nachhaltigkeitsbericht finden Sie unter www.thimm.de/tsr.