Nachrichten

Kühl-Lastwagen offenbar viel umweltschädlicher als vermutet

Die auf Europas Straßen fahrenden Kühl-Lastwagen sind einem Bericht zufolge deutlich umweltschädlicher als angenommen. Die mit Dieselmotoren betriebenen Kühleinheiten der Lastwagen würden viel mehr Schadstoffe ausstoßen als Dieselautos, berichtete der Berliner „Tagesspiegel“.

Berlin (afp) > Die auf Europas Straßen fahrenden Kühl-Lastwagen sind einem Bericht zufolge deutlich umweltschädlicher als angenommen. Die mit Dieselmotoren betriebenen Kühleinheiten der Lastwagen würden viel mehr Schadstoffe ausstoßen als Dieselautos, berichtete der Berliner „Tagesspiegel“ (Donnerstagsausgabe). Ein einzelnes Kühlaggregat könne bis zu 165 Mal mehr Feinstaub und 93 Mal mehr Stickoxid ausstoßen als ein moderner Diesel-Pkw. Dies habe eine neue, europaweite Studie des britischen Technologieunternehmens Dearman und der Universität Birmingham ergeben. Danach würden 180.000 Kühleinheiten in Deutschland so viele Schadstoffe ausstoßen wie zehn Millionen Dieselautos.