Nachrichten

Landwirtschaftsminister für Ernährung als Schulfach

Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) hat sich dafür ausgesprochen, Ernährung als eigenes Fach in der Schule zu unterrichten.

Berlin (afp) > Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) hat sich dafür ausgesprochen, Ernährung als eigenes Fach in der Schule zu unterrichten. “Wir müssen die Wertschätzung für Lebensmittel vor allem bei den jungen Menschen verbessern”, sagte Schmidt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). “Ernährungs- und Verbraucherbildung muss stärker in die Stundenpläne integriert werden. Am besten als eigenes Schulfach.” Schmidt beklagte zudem, dass viele Lebensmittel weggeworfen werden: “Zu viele Lebensmittel landen Tag für Tag in der Mülltonne.” Dabei seien Qualität und Sicherheit der Lebensmittel nie so hoch gewesen wie heute, fügte der Minister für Ernährung und Landwirtschaft hinzu.