Partnermeldungen

WeSustain ist SASB-ERP-Partner

Ein wichtiges Anliegen ist es WeSustain, allen Kunden den einfachen und verlässlichen Zugang zu allen relevanten Nachhaltigkeitsstandards zu gewähren. Mit der Verifizierung als ERP-Partner des Sustainability Accounting Standards Board (SASB) ist mit WeSustain nun auch ein Reporting entsprechend der 80 branchenspezifischen SASB-Standards möglich.

Hamburg (csr-partner) > Ein wichtiges Anliegen ist es WeSustain, allen Kunden den einfachen und verlässlichen Zugang zu allen relevanten Nachhaltigkeitsstandards zu gewähren. Mit der Verifizierung als ERP-Partner des Sustainability Accounting Standards Board (SASB) ist mit WeSustain nun auch ein Reporting entsprechend der 80 branchenspezifischen SASB-Standards möglich.

Das US-amerikanische Sustainability Accounting Standards Board unterstützt Unternehmen weltweit mittels seiner spezifischen Rechnungslegungsstandards bei Identifikation und Management von CSR-bezogenen Themen mit Einfluss auf finanzielle Aspekte. So stellen die SASB-Grundsätze – anders als viele stakeholder-orientierte Standards – auch vorrangig die Informationsversorgung der Shareholder in den Mittelpunkt und dienen diesen als Entscheidungs- und Vergleichsbasis. Gemeinsam mit den Vorschriften des FASB sollen sie Investoren einen umfassenden Überblick über die Gesamtunternehmenssituation erlauben.

SASB wurde 2011 als unabhängige Organisation gegründet und hat ihren Sitz in San Francisco (USA). Die ausgegebenen Standards stellen eine Ergänzung zu den Rahmenwerken u.a. von GRI und IIRC dar. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage und unter www.sasb.org/.