Nachrichten

Deutscher Nachhaltigkeitspreis würdigt Engagement für nachhaltige Entwicklung

Zum achten Mal wurde der Deutsche Nachhaltigkeitspreis für besonderes Nachhaltigkeitsengagement verliehen. Die Auszeichnung ging in diesem Jahr unter anderem an das Heiztechnik-Unternehmen Vaillant, den Biolebensmittel-Pionier Lebensbaum und die Nordseeinsel Juist.

Düsseldorf (csr-news) > Zum achten Mal wurde der Deutsche Nachhaltigkeitspreis für besonderes Nachhaltigkeitsengagement verliehen. Die Auszeichnung ging in diesem Jahr unter anderem an das Heiztechnik-Unternehmen Vaillant, den Biolebensmittel-Pionier Lebensbaum und die Nordseeinsel Juist. Bei den kleinen und mittleren Unternehmen siegte die Bohlsener Mühle. Als „nachhaltigste Marke“ überzeugte VAUDE. Die BASF SE erhielt den Sonderpreis „Ressourceneffizienz“ für ihre Vorreiterrolle in der Chemiebranche. „Deutschlands nachhaltigste Großstadt 2015“ ist Baden-Württembergs zweitgrößte Stadt Karlsruhe. Unter den Städten mittlerer Größe setzte sich Kempten im Allgäu mit einem partizipativen und kooperativen Nachhaltigkeitsmanagement und einer erfolgreichen Haushaltskonsolidierung durch.

Mit dem Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2015 wurde Königin Silvia von Schweden ausgezeichnet, die sich seit Jahrzehnten für den Schutz von Kinderrechten engagiert. UN-Flüchtlingskommissar António Guterres wurde – auch stellvertretend für die Arbeit von UNHCR als Organisation – dafür geehrt, dass er sich weltweit für nachhaltige Lebensbedingungen von Flüchtlingen einsetzt. Bundesaußenminister a. D. Hans-Dietrich Genscher erhielt den Ehrenpreis für sein politisches Lebenswerk, das, so die Begründung, untrennbar mit den Werten sozialer und ökonomischer Nachhaltigkeit verbunden ist.

Im Rahmen des REWE Group-Verbrauchervotings wurden „Deutschlands nachhaltigste Produkte“ gewählt. In der Kategorie Food gewann iglo Rahm-Spinat, unter die Top 3 wurden followfood Pizza Vegetariana Bio und ViO Mineralwasser gewählt. Sieger in der Kategorie Non Food ist Omniflora Fairtrade Rosen. Zu den Top 3 gehören Alpina Umwelt-Raumfarbe und Zewa Wisch&Weg Nachhaltigkeitsedition.