Nachrichten

Zurich als erstes Unternehmen in Deutschland für Chancengleichheit zertifiziert

Die Zurich Gruppe Deutschland hat als erstes deutsches Unternehmen die internationale EDGE-Zertifizierung für die Gleichstellung von Frau und Mann am Arbeitsplatz erhalten. EDGE steht für „Economic Dividends for Gender Equality“ und ist ein internationales Zertifizierungssystem für die Geschlechtergleichstellung am Arbeitsplatz.

Bonn (csr-news) > Die Zurich Gruppe Deutschland hat als erstes deutsches Unternehmen die internationale EDGE-Zertifizierung für die Gleichstellung von Frau und Mann am Arbeitsplatz erhalten. EDGE steht für „Economic Dividends for Gender Equality“ und ist ein internationales Zertifizierungssystem für die Geschlechtergleichstellung am Arbeitsplatz. Der EDGE-Zertifizierungsprozess ermöglicht es, Chancengleichheit in Unternehmen zu messen und den aktuellen Status zu ermitteln. „Wir wissen jetzt, wo wir stehen und wo wir uns noch verbessern müssen. Nun leiten wir entsprechende Maßnahmen ein, um die Gleichstellung von Frauen und Männern bei Zurich noch schneller und effektiver voranzutreiben“, sagt Alexander Libor, Vorstand HR und Arbeitsdirektor der Zurich Gruppe Deutschland. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Qualifizierung von Frauen für Führungspositionen sowie den Themen gleiche Bezahlung und flexibles Arbeiten. Zurich Deutschland, mit seinen rund 5.600 Beschäftigten, ist eines von insgesamt sechs Zurich Ländern, die die EDGE-Zertifizierung erhalten haben. Das Zertifikat ist zwei Jahre gültig.