Partnermeldungen

Sustainable Development Goals und Corporate Citizenship

Im September diesen Jahres wurden von den Vereinten Nationen die „Sustainable Development Goals“ (SDGs) verabschiedet. Vor diesem Hintergrund veranstaltet VIS a VIS Beratung – Konzepte – Projekt, Köln, ein Beratungsunternehmen für wirksame Maßnahmen in der Gesellschaft und für Bürgerengagement (von Unternehmen), am 13. Januar 2016 in Köln einen eintägigen Workshop zum Thema „SDGs und Corporate Citizenship“.

Köln (csr-partner) – Im September diesen Jahres wurden von den Vereinten Nationen die „Sustainable Development Goals“ (SDGs) verabschiedet. Mit diesen Zielen wird weltweit die Minderung von Armut, der Erhalt unserer Umwelt, gesellschaftlicher Zusammenhalt und partnerschaftliches Handeln für ein gutes Leben aller Menschen angestrebt. Sie bieten damit eine umfassende und relevante Grundlage für die strategische Ausrichtung des gesellschaftlichen Unternehmensengagements (Corporate Citizenship).

Vor diesem Hintergrund veranstaltet VIS a VIS Beratung – Konzepte – Projekt, Köln, ein Beratungsunternehmen für wirksame Maßnahmen in der Gesellschaft und für Bürgerengagement (von Unternehmen), am 13. Januar 2016 in Köln einen eintägigen Workshop zum Thema „SDGs und Corporate Citizenship“. Dieses Workshopangebot richtet sich an Unternehmen, die sich – im Sinne eines Corporate Citizenship- bzw. Corporate Volunteering-Engagements – (weltweit) gesellschaftlich engagieren und die praktische Relevanz der SDGs für ihre je eigene Engagementstrategie und –programmatik erkunden wollen.

Zum inhaltlichen Einstieg in den Workshop werden ReferentInnen von United Nations Volunteers, IBM und ENGAGEMENT GLOBAL beitragen. In der anschließenden Arbeitsphase werden die teilnehmenden Unternehmen die Gelegenheit erhalten, entsprechende Ansätze für eine je eigene Engagementstrategie zu entwickeln.

Detaillierte Informationen zur Veranstaltung und den Teilnahmemöglichkeiten sind auf der VIS a VIS-Website zu finden.