Partnermeldungen

Gemeinsam arbeiten Save the Children und C&A daran die Welt von Müttern und Kindern zu Weihnachten ein klein wenig besser zu machen

Erneut ruft C&A seine Kunden dazu auf, einen Beitrag zur Unterstützung von Müttern und Kindern zu leisten, die von humanitären Katastrophen betroffen sind. Im Rahmen einer gemeinsamen Weihnachtsspendenaktion von C&A und C&A Foundation zugunsten von Flüchtlingsmüttern und deren Kindern werden ab Ende November Geschenkkartensets mit entsprechenden Motiven für 50 Cent pro Stück in den europäischen C&A-Filialen und im Onlineshop zum Verkauf stehen. Für jedes verkaufte Geschenkset wird C&A Foundation 50 Cent der unabhängigen Organisation Save the Children zur Verfügung stellen. Mit dem Geld wird die lebensnotwendige Versorgung von Familien auf der Flucht, beispielsweise durch Essen und Hygieneartikel, aber auch durch Beratungs- und Orientierungshilfe sichergestellt.

  • Save the Children und C&A sammeln zu Weihnachten über den Verkauf von limitierten Geschenkkartensets Geld zugunsten von Flüchtlingsmüttern und deren Kindern
  •  C&A-Kunden haben seit der ersten Kampagne von C&A für Save the Children im Mai mehr als 200.000 Euro gespendet

Düsseldorf (csr-partner) > Erneut ruft C&A seine Kunden dazu auf, einen Beitrag zur Unterstützung von Müttern und Kindern zu leisten, die von humanitären Katastrophen betroffen sind. Im Rahmen einer gemeinsamen Weihnachtsspendenaktion von C&A und C&A Foundation zugunsten von Flüchtlingsmüttern und deren Kindern werden ab Ende November Geschenkkartensets mit entsprechenden Motiven für 50 Cent pro Stück in den europäischen C&A-Filialen und im Onlineshop zum Verkauf stehen. Für jedes verkaufte Geschenkset wird C&A Foundation 50 Cent der unabhängigen Organisation Save the Children zur Verfügung stellen. Mit dem Geld wird die lebensnotwendige Versorgung von Familien auf der Flucht, beispielsweise durch Essen und Hygieneartikel, aber auch durch Beratungs- und Orientierungshilfe sichergestellt.

„Inmitten des vorweihnachtlichen Trubels möchten wir bewusst einen Moment inne halten, und an die Menschen denken, die dringend unsere Hilfe benötigen“, sagt Jeffrey Hogue, Chief Sustainability Officer C&A Global und Mitglied des C&A Stiftungsrates. „Besonders in der kalten Jahreszeit und angesichts des bevorstehenden Winters möchten wir unsere Kunden noch einmal motivieren, durch unsere Weihnachtsspendenaktion einen kleinen Beitrag zu leisten, da der hohe Bedarf an Hilfe im Zuge der europäischen Flüchtlingskrise weiter anhält. Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen, uns bei unseren Kunden für die bisher tolle Unterstützung zu bedanken.“

„Kinder und Mütter sind in Not- und Krisensituationen die Hauptleidtragenden“, ergänzt Jasmine Whitbread, CEO Save the Children International. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit C&A und der C&A Foundation so engagierte Partner gefunden haben, die mit uns das Engagement für Kinder und Mütter teilen. Gemeinsam können wir etwas bewirken und die Welt ein klein wenig besser machen.“

Die jüngste Initiative führt das bisherige Engagement von C&A und C&A Foundation mit Save the Children im Bereich der Flüchtlingshilfe fort. Sie ist Teil der gemeinsamen Kampagne „Mothers make the difference“, welche sich der Unterstützung von Müttern und deren Kindern in humanitären Notlagen widmet. Seit der ersten Spendenaktion zum Muttertag haben C&A-Kunden in ganz Europa so eine Gesamtsumme von mehr als 200.000 EUR für Save the Children gesammelt.

C&A und C&A Foundation stellen in den nächsten drei Jahren jährlich drei Millionen Euro im Rahmen ihrer internationalen Partnerschaft mit Save the Children bereit. Ein Teil des Geldes fließt dabei an den „Disaster Risk Reduction Innovation Fund“, der Projekte mit Schwerpunkt auf Katastrophenvorsorge in Ballungsräumen wie Bangladesch, Indien, China, Mexiko und Brasilien fördert. Der andere Teil kommt dem „Mothers-in-Crisis-Fund“ zugute, der unmittelbare Hilfsmaßnahmen für Mütter und Kinder in Not sicherstellen soll. Die Unterstützung von Flüchtlingen spielt hierbei eine hervorgehobene Rolle. Um einen Zufluchtsort für Mütter und Kinder zu schaffen wurden beispielsweise in Italien und Serbien geschützte Bereiche innerhalb von Flüchtlingslagern eingerichtet, um dort für deren körperliche und psychologische Genesung nach den traumatischen Erlebnissen zu sorgen. Alle Spenden der C&A-Kunden kommen Flüchtlingen im Rahmen des Fonds zugute.

Weiterführende Informationen zur gemeinsamen Partnerschaft von C&A, C&A Foundation und Save the Children finden Sie unter www.canda.com/save_the_children oder www.savethechildren.de