Nachrichten

Reiner Hengstmann übernimmt Nachhaltigkeitsbereichs bei HUGO BOSS

Metzingen (csr-news) > Reiner Hengstmann hat zum 1. Februar den Bereich Nachhaltigkeit bei HUGO BOSS übernommen. Der promovierte Chemiker startete seine Laufbahn als Leiter eines Labors für Umweltanalytik in Halle/Saale sowie am Lehrstuhl für Umweltverfahrenstechnik der Universität Erlangen. Im Anschluss wechselte er zum Sportswear-Hersteller Puma, wo er ein globales und mehrfach ausgezeichnetes Nachhaltigkeitsprogramm aufbaute und leitete. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Reiner Hengstmann einen international erfahrenen Experten auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit für HUGO BOSS gewinnen konnten. Er wird dieses, für das Unternehmen strategisch wichtige Thema mit uns gemeinsam weiterentwickeln“, so Christoph Auhagen, Chief Brand Officer HUGO BOSS AG. In seiner neuen Funktion als Senior Head of Global Sustainability bei HUGO BOSS wird Reiner Hengstmann direkt an Christoph Auhagen berichten.