Nachrichten

15 Jahre Nachhaltigkeitsrat – Vertrauen in politische Gestaltungskraft zurückgewinnen

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat Geburtstag. Bereits seit 15 Jahren beschäftigt sich der 15 Personen umfassende Rat mit der Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesrepublik Deutschland. Anlass für die Ratsvorsitzende Marlehn Thieme, an die Bundesregierung und alle Entscheidungsträger in Wirtschaft und Politik zu appellieren, Nachhaltigkeit auch künftig höchste politische Priorität zu geben.

Berlin (csr-news) > Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat Geburtstag. Bereits seit 15 Jahren beschäftigt sich der 15 Personen umfassende Rat mit der Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesrepublik Deutschland. Anlass für die Ratsvorsitzende Marlehn Thieme, an die Bundesregierung und alle Entscheidungsträger in Wirtschaft und Politik zu appellieren, Nachhaltigkeit auch künftig höchste politische Priorität zu geben. Kritisch beobachtet Marlehn Thieme in jüngster Zeit ein nachlassendes Engagement. „Bei allem Respekt vor den akuten Fragen der europäischen Politik und zur Migration warne ich vor einem Rückfall in vermeintlich einfache Lösungen. Die spürbaren Konsequenzen eines nicht-nachhaltigen Handelns liegen oftmals außerhalb der durchschnittlichen Lebenserwartung eines Menschen und außerhalb unseres unmittelbaren Lebenskreises in Europa“, so Thieme. Daher sei es Aufgabe der Politik, Zukunftsverantwortung groß zu schreiben und ernst zu nehmen. „Die Idee der Veränderung hin zu einer nachhaltigen Entwicklung muss von den politischen Entscheidern positiv besetzt werden – unabhängig von Wahlterminen und kurzfristigen Stimmungsänderungen in der Bevölkerung.“ Nur mit langfristigen Zielen und mit Nachhaltigkeitskonzepten gewinne man jenes Vertrauen in die politische Gestaltungskraft zurück, das viele Menschen derzeit verloren geben.

Aus Anlass seines 15jährigen Bestehens veröffentlicht der Rat eine interaktive Chronik, die die wichtigsten Meilensteine der Ratsarbeit und der deutschen Nachhaltigkeitspolitik beleuchtet. Ebenso veröffentlicht der RNE eine Sammlung von Interviews aktueller und ehemaliger Ratsmitglieder, die die Erfolge und auch Begrenzungen von 15 Jahren deutscher Nachhaltigkeitspolitik analysieren.