Nachrichten Partnermeldungen

Gelebte Nachhaltigkeit

Gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung übernehmen – Blycolin, Lamme Textile Management und Dibella engagieren sich aktiv für bessere Lebens- und Umweltbedingungen am Beginn der textilen Lieferkette im indischen Maharashtra.

Bocholt (csr-partner) > Gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung übernehmen – Blycolin, Lamme Textile Management und Dibella engagieren sich aktiv für bessere Lebens- und Umweltbedingungen am Beginn der textilen Lieferkette im indischen Maharashtra.

Nicht lange reden, sondern handeln! Zwei Unternehmen aus dem Textil Service und ein Textil-Lieferant – alle drei Unternehmen setzen seit Jahren auf den Einsatz nachhaltiger Textilien. Im Rahmen einer Reise in ein Anbaugebiet für Bio/Fairtrade-Baumwolle im indischen Maharashtra besucht einer der Unternehmer gemeinsam mit der Kooperative Chetna Organic eine Mädchenschule. Die dort vorgefundenen Lernbedingungen sind erschütternd. Kinder sitzen auf dem Boden, weil es weder Stühle noch Tische in dieser Schule gibt. Gleichzeitig kann nicht genügend unterrichtet werden, weil nicht genügend Lehrer bezahlt werden können. Weiterführende Schulen sind zu Fuß kaum erreichbar.

Sehr schnell sind sich die drei Unternehmer einig und finanzieren kurzerhand ein Hilfsprojekt, das zwei zusätzliche Lehrer in Festanstellung finanziert, die Schule mit Stühlen und Tischen für alle Schüler ausstattet und Fahrräder anschafft, mit denen die Schülerinnen sicher und schnell zu weiterführenden Schulen gelangen können.

Marc van Boekholt, Jan Lamme und Ralf Hellmann sind sich einig „Bildung und gesunde Lebensbedingungen sind der Schlüssel für eine Zukunft sichernde nachhaltige Entwicklung in den Produktionsländern.“

Lesen Sie mehr über das gesamte Projekt.