Nachrichten

Auftaktveranstaltung CSR-Kompetenzzentrum Niederrhein

„Global faire Produktion – funktioniert das?“ lautet das Thema der Auftaktveranstaltung, mit dem das neue CSR-Kompetenzzentrum Niederrhein seine Arbeit aufnimmt. Ziel des CSR-Kompetenzzentrum Niederrhein Textil + Bekleidung ist es, kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) der Textil- und Bekleidungsindustrie über die CSR-relevanten Themen zu informieren, den interdisziplinären Austausch zu fördern und Fachkompetenzen miteinander zu verbinden.

Mönchengladbach (csr-news) > „Global faire Produktion – funktioniert das?“ lautet das Thema der Auftaktveranstaltung, mit dem das neue CSR-Kompetenzzentrum Niederrhein seine Arbeit aufnimmt. Ziel des CSR-Kompetenzzentrum Niederrhein Textil + Bekleidung ist es, kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) der Textil- und Bekleidungsindustrie über die CSR-relevanten Themen zu informieren, den interdisziplinären Austausch zu fördern und Fachkompetenzen miteinander zu verbinden. Gemeinsam mit Fachexperten und Unternehmen, die Erfahrung in der Umsetzung von CSR-relevanten Aspekten in der Textil- und Bekleidungsindustrie aufweisen, werden Lösungsvorschläge für die Einführung und/oder Weiterentwicklung von CSR-Maßnahmen entwickelt. Die Auftaktveranstaltung findet am 14. April ab 15:00 Uhr im Direktorenhaus des Textiltechnikums in Mönchengladbach statt.

Direktorenhaus des Textiltechnikums im Monforts Quartier 1, Schwalmstr.301, 41238 Mönchengladbach