Nachrichten

Marcel Engel übernimmt Leitung des Deutschen Global Compact Netzwerks (DGCN)

Seit dem 1. April ist Marcel Engel neuer Leiter der Geschäftsstelle des Deutschen Global Compact Netzwerks in Berlin.

Berlin (csr-news) > Seit dem 1. April ist Marcel Engel neuer Leiter der Geschäftsstelle des Deutschen Global Compact Netzwerks in Berlin. Er bringt über zwei Jahrzehnte Berufserfahrung in der Zusammenarbeit der Entwicklungshilfe mit der Wirtschaft mit. Durch seine langjährige Tätigkeit beim World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) in Genf greift er auf fundierte Erfahrungen in der Förderung verantwortungsvoller und nachhaltiger Unternehmensführung zurück und bringt diese künftig im Netzwerk ein.

GIZ_Viktor Schanz

Marcel Engel, Leiter der Geschäftsstelle des Deutschen Global Compact Netzwerks

Beim WBCSD baute er als Führungskraft das globale Netzwerk von Partnerorganisationen auf. Gleichzeitig führte er zahlreiche Projekte in enger Zusammenarbeit mit weltweit tätigen Unternehmen. Schwerpunktthemen waren dabei unter anderem Armutsbekämpfung, Einkommensbeschaffung, Menschenrechte und Reporting. Durch seine internationale Vernetzung gibt Engel dem DGCN wichtige Impulse und stärkt die globale Ausrichtung des Netzwerks: Vor allem im Hinblick auf die künftige Entwicklung nach der Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens und der Sustainable Development Goals (SDGs).