Nachrichten Partnermeldungen

Praxiswebinar zu aktuellen Reportingthemen – gemeinsam präsentiert von WeSustain und Stakeholder Reporting am 12.07.2016

Die Erfassung von Nachhaltigkeitskennzahlen dient vielen Unternehmen in erster Linie zur Berichterstattung. Sie ist aber auch ein wertvolles Instrument zur Unternehmensentwicklung. Dieses Potenzial bleibt häufig ungenutzt. Um alle Möglichkeiten auszuschöpfen, sollte die Konzeption des Corporate Standard über eine bloße Auswahl von Indikatoren nach gängigen Berichtsstandards hinausgehen. Wichtige Impulse für eine nachhaltige Entwicklung liefert der Dialog mit internen und externen Stakeholdern. Er sollte deshalb im Mittelpunkt der konzeptionellen Arbeit stehen.

Hannover (csr-partner) – Die Erfassung von Nachhaltigkeitskennzahlen dient vielen Unternehmen in erster Linie zur Berichterstattung. Sie ist aber auch ein wertvolles Instrument zur Unternehmensentwicklung. Dieses Potenzial bleibt häufig ungenutzt. Um alle Möglichkeiten auszuschöpfen, sollte die Konzeption des Corporate Standard über eine bloße Auswahl von Indikatoren nach gängigen Berichtsstandards hinausgehen. Wichtige Impulse für eine nachhaltige Entwicklung liefert der Dialog mit internen und externen Stakeholdern. Er sollte deshalb im Mittelpunkt der konzeptionellen Arbeit stehen.

Im Webinar stellen Ihnen unsere CR- und IT-Experten den Prozess zum Aufbau und zur Weiterentwicklung eines Kennzahlensets vor, das auf die individuelle Leistungskurve des Unternehmens abgestimmt ist. Zu den Prozessschritten werden geeignete Methoden und die Optimierung durch den Softwareeinsatz besprochen.

Termin: 12.07.2016, 11:00 Uhr
Referenten: Harald Utler, Consultant der Stakeholder Reporting GmbH & Niclas Schwarz, CSR Produktmanager von WeSustain
Dauer: 45 min + Fragen und Diskussion
Registrierung: Ihre Anmeldung nimmt Anna Hielscher gerne unter anna.hielscher@wesustain.com entgegen.
Meldeschluss: 08.07.2016

https://www.wesustain.com/2016/06/waehrend-unserer-webinare-praxiserfahrene-experten-erleben-2/