Nachrichten

ImpactSummit – Die Herausforderungen der Welt unternehmerisch lösen!

Mit hochkarätigen Referenten aus der deutschen Wirtschaft und der Startup-Szene, wie RWE-Vorstandsvorsitzender Peter Terium oder Rolf Schrömgens von Trivago, geht heute um 10 Uhr zum ersten Mal der RuhrSummit an den Start.

Essen (csr-news) > Mit hochkarätigen Referenten aus der deutschen Wirtschaft und der Startup-Szene, wie RWE-Vorstandsvorsitzender Peter Terium oder Rolf Schrömgens von Trivago, geht heute um 10 Uhr zum ersten Mal der RuhrSummit an den Start. Gemeinsam mit dem ImpactSummit als Co-Event ist der RuhrSummit mit mehr als 500 Teilnehmern und über 50 Speakern die bisher größte Konferenz für Startups und angehende Sozialunternehmer in der Region.

RuhrSummit_header

NRW-Wirtschaftminister Garrelt Duin: „Der RuhrSummit rückt einen Tag lang die spannende Startup-Szene des Ruhrgebietes ins Rampenlicht der Öffentlichkeit. Er ist eine hervorragende Möglichkeit für junge Gründer, sich mit Investoren, Business Angels und Unternehmen zu vernetzen. Startups sind ein maßgeblicher Motor unserer Wirtschaft und stärken mit ihren kreativen Ideen die Innovationskraft in NRW.“ Speziell für angehende Social Entrepreneurs bietet der ImpactSummit ein vielfältiges Programm: Erfolgreiche Sozialunternehmer geben Einblicke in ihre Gründungsprozesse, Impact-Investoren berichten, warum sie in Social Startups investieren, und junge Social Entrepreneurs stellen ihre Geschäftsmodelle vor.