Nachrichten

Bewerbungsverfahren für CSR-Preis 2017 gestartet

Seit dem 1. August können sich Unternehmen und unternehmensähnliche Institutionen wie z. B. Stiftungen und Forschungseinrichtungen für den CSR-Preis 2017 bewerben.

Stuttgart (csr-news) > Seit dem 1. August können sich Unternehmen und unternehmensähnliche Institutionen wie z. B. Stiftungen und Forschungseinrichtungen für den CSR-Preis 2017 bewerben.

Der Deutsche CSR-Preis 2017 wird in folgenden Kategorien vergeben:

  • „CSR-Award“ – Auszeichnung je einer Person für herausragendes CSR-Engagement jeweils in Deutschland und in Europa
  • Biodiversitätsmanagement zum Erhalt der weltweiten biologischen Vielfalt
  • CO2-Vermeidung als Beitrag zum Klimaschutz
  • CSR in der Lieferkette
  • CSR-Kommunikation
  • Gender Diversity
  • Bürgerschaftliches Engagement in Zusammenarbeit mit dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und Sonderpreis zu „Gelungene Maßnahme zur Flüchtlingsintegration“
  • Vorbildliche Kooperation eines Unternehmens mit NGOs/NPOs
  • Wissenschaftspreis des Deutschen CSR-Forums – Academic CSR Award

Hier geht es zur Ausschreibung und den Bewerbungsformularen.