Nachrichten Partnermeldungen

Coaching: „Menschenrechtliche Sorgfalt in der Praxis“ | 27. – 28. September 2016 | Wien

Das Coaching gibt ManagerInnen einen Einblick in die Grundlagen, Rahmenbedingungen und die sich rasant entwickelnde Praxis im Bereich menschenrechtliche Sorgfalt bei Unternehmen. Es unterstützt die TeilnehmerInnen dabei, menschenrechtsbezogene Chancen und Risiken ihrer Geschäftstätigkeit zu erkennen und konkrete Lösungs- und Handlungsansätze für ihr Unternehmen zu entwickeln.

Wien (csr-partner) > Das Coaching gibt ManagerInnen einen Einblick in die Grundlagen, Rahmenbedingungen und die sich rasant entwickelnde Praxis im Bereich menschenrechtliche Sorgfalt bei Unternehmen. Es unterstützt die TeilnehmerInnen dabei, menschenrechtsbezogene Chancen und Risiken ihrer Geschäftstätigkeit zu erkennen und konkrete Lösungs- und Handlungsansätze für ihr Unternehmen zu entwickeln.

Die Lerneinheiten bauen auf den UN-Leitprinzipien auf, stellen praxiserprobte Umsetzungstools und Methoden vor und nutzen konkrete Beispiele aus der Unternehmenspraxis.

Das Coaching deckt unter anderem die Themen „Auswirkungen von Unternehmen auf Menschenrechte“ und „Argumente für menschenrechtliche Sorgfalt“ ab.

Zielgruppe der Veranstaltung sind ManagerInnen/Verantwortliche für das Thema Menschenrechte und Arbeitsnormen aus CR/Nachhaltigkeit, Produktsicherheit, Corporate Security, Personal, Einkauf oder Compliance/Corporate Governance.

Ort:

OeKB – Oesterreichische Kontrollbank Aktiengesellschaft

Am Hof 4 A-1011 Wien, Österreich

Anmeldungen sind über diesen Link möglich.

Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Philipp Bleckmann.

Veranstalter: DGCN, Global Compact Local Network Austria, Global Compact Local Network Switzerland, twentyfifty ltd.