Nachrichten

1500 Flüchtlinge erhielten durch Lotsen-Programm Job, Ausbildung oder Praktikum

Im ersten halben Jahr ihrer Tätigkeit haben die sogenannten Willkommenslotsen rund 1500 Flüchtlingen in Deutschland eine Arbeit, eine Ausbildung oder ein Praktikum in kleinen und mittleren Unternehmen vermittelt. Derzeit sind 150 Willkommenslotsen an rund 100 Kammern und anderen Wirtschaftsorganisationen bundesweit im Einsatz, wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte.

Berlin (afp) > Im ersten halben Jahr ihrer Tätigkeit haben die sogenannten Willkommenslotsen rund 1500 Flüchtlingen in Deutschland eine Arbeit, eine Ausbildung oder ein Praktikum in kleinen und mittleren Unternehmen vermittelt. Derzeit sind 150 Willkommenslotsen an rund 100 Kammern und anderen Wirtschaftsorganisationen bundesweit im Einsatz, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Freitag in Berlin mitteilte. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) begrüßte die Bereitschaft der Betriebe zur Integration von Flüchtlingen.

In den ersten sechs Monaten seit Beginn des von Gabriels Ministerium geförderten Programms am 1. März besorgten die Willkommenslotsen 809 Flüchtlingen ein Praktikum. In Hospitationen wurden 144 und in Einstiegsqualifizierungen 235 Asylssuchende vermittelt. Weitere 246 Flüchtlinge konnten direkt eine duale Ausbildung beginnen. 137 Flüchtlinge haben durch das Programm Beschäftigung bei kleinen und mittleren Unternehmen gefunden.

Ihr Kommentar